Schmelz (™)

Der Übungskalender 2019 ist online.

Er ist im internen Bereich einzusehen und kann runter geladen werden.

 

Macht regen Gebrauch davon!

Brandeinsätze im Ortsteil Schmelz

 

Wohnhausbrand

 

 

In der Nacht vom 4. auf den 5. Januar 2019 wurden zunächst die Löschbezirke Schmelz und Hüttersdorf zu einem Wohnhausbrand mit Menschenrettung alarmiert.

 

Bei diesem Brand hat sich wieder einmal gezeigt, wie dringlich die Ausstattung von Wohnräumen mit Rauchmeldern ist. Das betroffene Haus war vorbildlich mit Rauchmeldern ausgestattet, so dass die Bewohner rechtzeitig gewarnt wurden und es zu keinen gravierenden Personenschäden kam.

 

Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte hatten sich die Bewohner bereits selbständig in Sicherheit bringen können. Sie wurden noch vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

 

Bei der weiteren Erkundung wurde ein Brand im hinteren Bereich des Wohnhauses festgestellt, der sich bereits im Innern des Hauses ausgebreitet hatte. Durch die schnelle Einleitung von Innen- und Außenangriff durch Atemschutztrupps konnte eine weitere Brandausbreitung verhindert und das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden.

 

Die Nachlöscharbeiten gestalteten sich als schwierig, da die Isolierung unterhalb des Daches in Brand geraten war. Da ein Zugang über den Dachboden nicht möglich war, musste das Dach über die Drehleiter geöffnet und die Glutnester gezielt abgelöscht werden. Hierbei wurde die Feuerwehr Schmelz durch die Drehleiter des Löschbezirks Lebach unterstützt.

 

Im Einsatz waren die Löschbezirke Schmelz, Hüttersdorf, Michelbach, Limbach und Lebach, das DRK, die Polizei, sowie der Bürgermeister Armin Emanuel und der 1. Beigeordnete Wolfram Lang.

 

Die Feuerwehr Schmelz bedankt sich bei Maries Backwelt und dem REWE Markt Schmelz für die Verpflegung der Einsatzkräfte.

 

 

Schornsteinbrand

 

 

Ein weiterer Brandeinsatz ereignete sich in der Nacht vom 6. auf den 7. Januar. Durch den starken Funkenflug eines Schornsteinbrandes geriet ein Vordach eines Wohnhauses in Brand. Durch den beherzten Einsatz des Löschbezirkes Schmelz konnte das Feuer schnell gelöscht und größerer Schaden verhindert werden. Menschen kamen bei diesem Feuer nicht zu Schaden.

 

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen eingesetzten Einsatzkräften für ihre professionelle Arbeit. 

Rückblick Winterwanderung 2018

 

Am Samstag, den 29. Dezember 2018, fand die jährliche Winterwanderung der Freiwilligen Feuerwehr des Löschbezirks Schmelz statt. Insgesamt 56 Kameradinnen, Kameraden und Familienangehörige machten sich gegen 13 Uhr von der Schmelzer Feuerwache aus, auf den Weg zum Kupferbergwerk in Düppenweiler. Begleitet wurden die Mitglieder der Feuerwehr außerdem vom stellvertretenden Ortsvorsteher Thomas Lamberti sowie dem ersten Beigeordneten Wolfram Lang und seiner Frau. Die 8 km lange Wanderstrecke führte die Gruppe durch den Wald zwischen ihrem Startpunkt Schmelz und ihrem Zielort Düppenweiler. Leider mussten sich die Feuerwehrleute und ihre Familien in diesem Jahr auf nasskaltes Wetter und fast andauernden Nieselregen einstellen. Wer nicht passend gekleidet war, konnte sich aber spätestens etwa in der Hälfte des Weges noch einmal erholen, wo die Wanderer von weiteren Kameraden und den Mitgliedern der Altersabteilung in Empfang genommen und mit warmen Getränken und Häppchen versorgt wurden. Bereits gegen 16 Uhr erreichte die Wandergesellschaft das Kupferbergwerk Düppenweiler und kehrte dort im Huthaus ein. Nach spannenden Führungen über und unter Tage (Pochwerk, Kupferschmelze und Stollen) ließen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schmelz den Abend und somit ihre jahresabschließende Winterwanderung 2018 gemeinsam mit ihren Familien bei leckerem Essen und kühlen Getränken im Huthaus des Bergwerkes ausklingen.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 

 

Am Samstag den 19.01.2019 findet unsere diesjährige Hauptversammlung des Löschbezirkes Schmelz statt.

Hierzu laden wir alle Kameraden der Altersabteilung die Jugendwehr sowie alle aktiven
Mitglieder ab 17:00 Uhr in die Feuerwache Schmelz ein.

Ab 19:00 Uhr wird es einen Imbiss geben zu dem auch die Partner recht herzlich eingeladen sind.

 

Anzug: Tuchuniform

 

Kraß Joachim

LBZF

 

 

 

Die Rettungsgasse

Hier ein tolles Video über die Rettungsgasse (™)

 

Die Rettungsgasse rettet Leben – Ein Miniatur Wunderland Stop Motion Film